Fasten & Stille

Fasten & Stille  

Ein 6 Tage Intensiv-Retreat


23.11.-29.11.2020
Haus Hensellek - Schwarzwald


Julia Gillich-Naroschnaja (Heilpraktikerin, Fastenberaterin)
Hermann Faz´l Stein*(Fastenberater, Yogalehrer, Retreat-Guide)



Passend zur „stillen Zeit“ im November, laden wir Euch herzlich zu einem 6 Tage Intensiv-Retreat „Fasten & Stille“ ein. Das echte Heilfasten ist eine ganz besondere und uralte Me-thode auf dem Weg zum Heil. Es geht beim Heilfasten nicht nur um die körperliche Reinigung, sondern ganz stark um geistige Reinigung. Es ist eine zutiefst spirituelle Angelegen-heit. Heilfasten erfordert eine meist eine starke Willenskraft oder eine Sehnsucht tiefer zu gehen und konfrontiert uns sehr intensiv mit unseren Mustern, Süchten, Emotionen,… unserer „kulturellen“ Trance, die Summe all unserer Glaubenssätze und Konditionierungen, in der wir leben. Menschen, die einmal gefastet haben, tuen es meist immer wieder. Wir erfahren bereits nach wenigen Tagen ein wundersames Hochgefühl und spüren ganz intuitiv, das Fasten langfristig echte Heilung bringen kann.


Heilfasten bedeutet, dass wir für knapp eine Woche auf feste Nahrung verzichten. Wir werden nur gutes Wasser und auserlesene Tees zu uns nehmen (evtl. auch grüne Smoothies). Dazu gehören natürlich auch eine Darmreinigung, der altbewährte Leberwickel und ein paar sog. Bio-Hacks. Fasten „upgraded“ sozusagen, d.h. wir werden den Prozess (Detox/Entgiftung/Entschlackung…) mit einigen Hilfsmitteln optimal unterstützen. Essentiell dazu sind Meditation, Achtsamkeit und Bewusstseinsübungen und Bewegung (Spaziergänge, Yoga, Tai Chi/Qigong), sowie der Verbundene Atem.


Es ist also ein sehr tiefgreifender Prozess, der auf allen Ebenen, Körper, Geist und Seele reiniget und wahre Wunder vollbringen kann. Die Verbindung von Stille mit Bewusstseins-übungen vervielfacht die Heilwirkung dieser Fastentage immens. Innen wie Aussen und nichts dazwischen.


Fasten kann Wunder vollbringen! Heilt der Körper sich selbst oder heilt Gott?
Was und wer hinter diesem genialen Heilprozess auch steckt, ist es doch immer der Mensch selbst, der die Erfahrung macht, verzichtet und manchmal eben auch mit den Abgründen seiner selbst konfrontiert wird. Alles was nun sichtbar wird kann heil werden.


Fasten ist etwas sehr Natürliches – und unser Organismus kennt es sehr gut. Seit Anbeginn der Zeit gab es immer wieder Fastenperioden, etwa wenn das Wetter sehr schlecht war, und man den Unterschlupf zur Nahrungssuche nicht verlassen konnte. Später gab es Kriege und Missernten, die notgedrungen zu Fastenperioden führten. In vielen spirituellen Völkern war es überdies gang und gäbe, zur spirituellen Weiterentwicklung immer wieder Fastenzeiten einzuhalten – eben weil man aus Erfahrung wusste, wie gut das Fasten nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist tat.

Sie müssen übrigens keine Angst haben, während des Fastens zu verhungern. Ohne Nahrung können Sie gut viele Wochen lang überleben – worauf schon die biblische Fastenzeit von 40 Tagen hinweist, die auch heute noch von manchen Menschen immer wieder praktiziert wird.


Die Unterkunft


Der Seminarhof Hensellek in Wolftal ist wunderbar gelegen und bietet eine ideale Möglichkeit in unberührter Natur
im heilsamen Klima des Nordschwarzwaldes neue Kraft zu tanken. Das Haus besticht durch seinen traditionellen
Charm und bietet eine breite Auswahl an Unterbringungsmöglichkeiten.
Doppelzimmer, Einzelzimmer (mit/ohne eigenen WC/Dusche) und Mehrbettzimmer stehen mit genügend
Badezimmern zur Verfügung. Die hauseigene Sauna lädt  gegen einen kleinen Aufpreis zur
Entspannung und Unterstützung der eigenen Heilkräfte ein. Alle Zimmer sind Allergiker geeignet.


Preise


Im Preis inbegriffen sind die salzfreie Gemüsebrühe, Smoothies, Tee und das Wasser, außerdem das Programm bestehend
aus täglichen Meditationen, Yoga, persönlicher Beratung und den kurzen entspannten Wanderungen:


Seminargebühr  550,- Euro

Wenn Sie sich den Einstieg in das Fasten erleichtern wollen, bietet sich vorher eine Colon-Hydro-Sitzung in meiner Praxis
in Filderstadt-Bernhausen zum einmaligen Preis von 70 € an.


EZ mit eig. Bad/WC/DU  56,50 €
EZ mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 1 weiteren Zi. 52,50 €
EZ mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 2 weiteren Zi. 49,50 €
DZ/Pers. mit eig. Bad/WC/DU 38,50 €
DZ/Pers. mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 1 weiteren Zi. 35,50
DZ/Pers. mit gemeinsamem Bad/WC/DU mit 2 weiteren Zi. 33,50 €
MBZ/Pers. mit Etagen-Bad/WC/DU 31,50 €
Hütte/Pers. als EZ mit Etagenbad/WC/DU im Haus, Ofenheizung 49,50 
Hütte/Pers. als DZ mit Etagenbad/WC/DU im Haus, Ofenheizung 33,50 €
eig. WoMob./Zelt/Pers. mit Etagenbad/WC/DU im Haus 22,50 €


Sauna 6 EUR pro Person (wird extra vom Seminarhaus berechnet)


ANREISE: Montag, 23.11.2020ab 16:00 Uhr; Seminarbeginn 18:00
ENDE: Sonntag, 29.11.2020 nach dem Fastenbrechen, ca. 11:00 Uhr






Weitere Informationen und Anmeldung bei:

Julia Gillich-Naroschnaja Tel. 0176 - 20 41 59 67

Hermann Faz´l Stein Tel. 0171-8949397



*Hermann Faz ́l Stein ist durch Rüdiger Dahlke ausgebildeter Fastenberater/ -begleiter

und Atemtherapeut. Seit etlichen Jahren begleitet er Menschen auf ihrer spirituellen und

weltlichen Sinnsuche. Er ist Retreat-Guide,Meditations- und Yogalehrer, Senior-Teacher

in einer mystischen Tradition der Sufis, Berater und Begleiter in vielen Lebenssituationen.

Kernstück seiner Arbeit ist es, Menschen darin zu unterstützen, Zugang zu ihrem Herzen

zu finden und der inneren Stimme wieder zu lauschen. Faz´l sieht sich selbst als Handwerker

und ist auf dem Herzensweg der Sufis und des Advaita/Non-Dualismus unterwegs.

Tiefe Verbundenheit, Liebe zu und mit Natur, Menschund allen Wesen, Freundschaft und

Freude mit dem So-Sein ist seine Lebenseinstellung.

www.seinserfahrung.de

Julia Gillich-Naroschnaja

Heilpraktikerin


Praxisgemeinschaft

"Heilraum-Filderstadt"

Eisenbahnstraße 2

70794 Filderstadt-Bernhausen

Kontakt


Tel. 0711 - 88 9 55 33

mob. 0176 - 20 41 59 67

E-Mail: info@gillich-naroschnaja.de

facebook: gillich-naroschnaja

Termine nach Vereinbarung